Ihr flexibler Partner rund ums Haus!
Neu gestaltet mit wenig Aufwand zu einem vernünftigen Preis!

Bodenbeschichtung & Balkonsanierung mit Colorquarz

Sie haben einen Balkon auf dem Sie sich nicht mehr wohl fühlen?

Die Fugen Ihres Fliesenbelages brechen aus?

Einzelne Fliesen haben Risse, Feuchtigkeit zeigt sich an der Unterseite Ihres Balkons, nach jedem Winter werden die Schäden größer?

Dann ist es Zeit für eine Balkonsanierung bzw. Bodensanierung mit einem hochwertigen Colorquarz- Natursteinteppich.

Wir übernehmen Ihre Balkonsanierung in Wetzlar, Gießen und Umgebung. Dabei erneuern wir Ihren Balkon oder Ihre Terrasse vollständig. Dazu gehört das Aufbringen einer neuen Abdichtungsebene direkt unter dem neuen Bodenbelag aus Colorquarz. Die Abdichtungsebene führt das Wasser über ebenfalls neu gesetzte Abschlussprofile in die Entwässerungsrinne.

Der Bodenbelag aus Colorquarz kann natürlich auch bei der Erstellung eines neuen Balkons oder einer Terrasse  eingesetzt werden.

Weitere Einsatzgebiete sind Bodenbeläge im Innenbereich wie z.B. Bäder, Küchen, Eingangsbereich, Ausstellungsflächen usw.

Unterschiedlichste Farben lassen Ihnen vielfältige Gestaltungsspielräume. Ihrer Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wir helfen Ihnen gerne bei der Gestaltung Ihres Colorquarzbodens bei einem persönlichen Gespräch vor Ort und zeigen Ihnen individuelle Möglichkeiten auf, den Bodenbelag nach Ihren Wünschen und Vorstellungen auszuwählen

Martin Bauservice – Ihr Ansprechpartner für die Balkonsanierung in Wetzlar, Gießen und ganz Hessen.

Vorher

Nachher

Balkone & Terrassen

Flüssige Beschichtungen aus Kunststoff sind eine echte Alternative zu Fliesen.

Die Schwachstellen bei Fliesenbelägen sind meistens die Fugen. Durch Rissige oder brüchige Fugen dringt Feuchtigkeit in den Boden. Der Frost erledigt dann oft den Rest. Bei naht- und fugenlosen Kunststoffbeschichtungen hingegen gibt es diese Probleme nicht – schlichtweg weil es keine Fugen gibt.

Neben Bodenbeschichtungen für Gewerbe und Industrie bieten wir auch dekorative Balkon- und Terrassenbeschichtung für das Eigenheim.

Viele Gestaltungsmöglichkeiten

Beim FarbElast-System handelt es sich um eine Bodenbeschichtung mit einer pflegeleichten, dekorative Oberfläche, die auf vielen Untergründen verwendbar ist. Voraussetzung: Der Unterboden muss fest, trocken und tragfähig sein. Bei dieser Methode mehrere Arbeitsschritte notwendig. Nach der Grundierung und Abdichtung folgt eine farbige Kunststoffbeschichtung, die mit einer Rolle aufgetragen wird. Durch das anschließende Aufstreuen farbiger Chips auf die noch flüssige Masse ergeben sich individuelle Farb- und Mengenkombination und somit viele Gestaltungsmöglichkeiten. In einem letzten Arbeitsschritt erhält die Oberfläche eine transparente Versiegelung.

Chipeinstreuung

Individueller Bodenbelag

Für Terrasse und Balkon eignen sich Colorit-Quarz-Spachtelböden am besten. Diese hinterlassen nicht nur optisch Eindruck, sondern bieten durch eine offenporige und rutschfeste Oberfläche zusätzliche Sicherheit.

Bei dieser Methode vermischen wir farbige oder eingefärbte Quarzsteinchen bzw. Marmorkiesel mit Flüssigkunststoff. Diese Verbundmasse tragen  wir nach der Grundierung und Abdichtung des Untergrundes auf den Boden auf. Auch hier sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt.

In die Gestaltung können wir Ihre individuellen Motive und Muster und auch Farben in den Belag einarbeiten.

Die naht- und fugenlose Verarbeitung zählt zu den wesentlichen Vorteilen der Balkon- und Terrassenbeschichtung. Aber dies ist nur einer der vielen Vorzüge, die die unterschiedlichen Beschichtungsmethoden mit sich bringen. Die Böden sehen nicht nur gut aus und bieten dauerhaften Schutz gegen eindringende Feuchtigkeit, sondern punkten duch durch eine geringe Aufbauhöhe von 2 bis 8 Millimetern, eine hohe Hitze- und Kältebeständigkeit von – 40° bis + 90° Celsius und eine Dauerelastizität, dank derer keine Spannungs- oder Dehnungsrisse entstehen können. Die Oberflächen sind darüber hinaus sehr strapazierfähig und in höchstem Maße kratzfest.

Colorquarzboden mit Motiv

So entsteht ein Colorquarzboden

Die Grundlage für einen erfolgreichen Einsatz von dem Colorquarzboden ist die sachkundige Diagnose und Beurteilung des Untergrundes.

Nach den erforderlichen Vorarbeiten wird der Untergrund durch Schleifen oder Fräsen für die Beschichtung vorbereitet.

Nun wird die Grundierung auf die gesamte Fläche aufgetragen.

Nach dem Abtrocknen der Grundierung werden die Abschlussschienen gesetzt.

Als nächstes wird die Abdichtung aufgetragen und das Verstärkungsvlies eingearbeitet. Die Fläche wird nun mit Quarzsand abgesandet, um einen rauen Untergrund für die Endbeschichtung zu bekommen.

Den Sockelbereich und die Muster beschichten wir als erstes mit dem Colorquarz.

Danach stellen wir die gesamte Fläche fertig.

Wir beraten Sie gerne zu Ihrer Balkonsanierung in Wetzlar, Gießen und Umgebung – sprechen Sie uns einfach darauf an.

Anforderung / Angebot

Ich bitte um ein Ausführungsangebot

Lassen sie sich von uns beraten und wir erstellen Ihnen ein Ausführungsangebot.

Galerie